Das Projekt

In AALmobi wird ein Mobilitätsservice entwickelt, das speziell Menschen, die Betreutes Wohnen nutzen, die aktive Nutzung des Mobilitätsangebots ermöglicht. AALmobi verknüpft dabei Entwicklungen aus Vorprojekten und technische Standards.

Der AALmobi Prototyp kombiniert Technologie (Usability, Funktionalitäten, modulare Plattform) und soziale Aspekte (Motivation, Sharing, Interaktion). Entwicklung und Evaluierung erfolgen partizipativ gemeinsam mit BewohnerInnen eines AAL Projekts der Caritas.

Ziele

Motivation

... im näheren Umfeld neue Ziele entdecken und aufsuchen.

Mobilität und Wegstrecken

... mehr Wege außerhalb der eigenen Wohnung.

Usability

Die meisten Test-UserInnen finden sich entweder von selbst oder mit geringer Unterstützung zurecht.

Funktionalitäten

Die große Mehrheit der Test-UserInnen bewerten die Funktionalitäten zumindest mit 2.

Vernetzung und Community

UserInnen legen Wege gemeinsam mit anderen Personen zurück oder teilen sich einen Wegezweck.

Warum „Betreutes Wohnen“?

  • Menschen sind noch aktiv, selbständig und aufgeschlossen gegenüber Neuem, benötigen aber bereits leichte Unterstützung
  • homogene und organisierte Communities (Testfeld)
  • AAL Betrieb durch erfahrene Organisationen wie z.B. Caritas
  • Betriebsmodell (Finanzierung, Einschulung, Netzwerkbildung,...) ist gemeinsam mit Betreiber leichter darstellbar als bei der weiten Zielgruppe der „älteren Menschen“
  • Bei Etablierung kann das Projekt
    • relativ leicht auf eine ausgeweitete Zielgruppe expandiert werden
    • ebenso für spezielle Anforderungen (z.B. Demenz, barrierefreie Mobilität) fokussiert weiterentwickelt werden

Modulare Projektstruktur

WAALDI Prototyp

Im Rahmen von AALmobi wurde die Tablet-App WAALDI als Prototyp gemeinsam mit den BewohnerInnen der OASE22 realisiert:

WAALDI Homepage
WAALDI „Was gibt´s wo?“
WAALDI „Grätzlspaziergang“

Projektdetails

Laufzeit: Mai 2015 – Oktober 2016
Förderung: FFG Mobilität der Zukunft, 4. AS

Partner
heimbuchner consulting
PlanSinn
ovos media GmbH
PL.O.T
LOI Partner Caritas

Projektmanagement

heimbuchner consulting GmbH
DI Klaus Heimbuchner

Siebensterngasse 31/8
A-1070 Wien
+43 660 8533203
kh@heimbuchner.com